Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau

Frauenrechte

Die Entstehung der Frauenrechtskonvention

Die Gle­ich­berech­ti­gung der Frau in allen Lebens­ge­bi­eten war von Anfang an ein Diskus­sion­s­ge­bi­et in der Men­schen­recht­sar­beit der Vere­in­ten Natio­nen.

Bere­its die All­ge­meine Erk­lärung der Men­schen­rechte vom 10. Dezem­ber 1948 enthielt den Grund­satz der Gle­ich­berech­ti­gung von Mann und Frau. Eben­so… Weiterlesen

Frauenrechtskonvention im Überblick

Die Beze­ich­nung Frauen­recht­skon­ven­tion ist eine Abkürzung für das Übereinkom­men zur Besei­t­i­gung jed­er Form von Diskri­m­inierung der Frau, CEDAW (Con­ven­tion on the Elim­i­na­tion of All Forms of Dis­crim­i­na­tion Against Women). Dieses Übereinkom­men der Vere­in­ten Natio­nen ist das wichtig­ste inter­na­tionale Men­schen­rechtsin­stru­men­tar­i­um für… Weiterlesen

Frauenrechtskommission

Am 21. Juni 1946 wurde die Frauen­recht­skom­mis­sion (Com­mis­sion on the Sta­tus of Women) von den Vere­in­ten Natio­nen ein­gerichtet. Die Frauen­recht­skon­ven­tion ist für den Bere­ich der Gle­ich­stel­lung von Frauen und Män­nern das wichtig­ste Gremi­um.

Die Frauen­recht­skom­mis­sion ist eine Kom­mis­sion des Wirtschafts-… Weiterlesen

Frauenrechte sind Menschenrechte

Auf der Zweit­en Men­schen­rechtsweltkon­ferenz in Wien vom 14.–25. Juni 1993 ist im Aktion­spro­gramm unter Punkt 18 bere­its fest­gelegt wor­den, dass die Men­schen­rechte der Frauen und der Mäd­chen ein unveräußer­lich­er, inte­graler und untrennbar­er Bestandteil der uni­versellen Men­schen­rechte sind.

Die volle und… Weiterlesen