Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau

Fördermaßnahmen

Sondermaßnahmen zur Gleichberechtigung

Nach der Bestimmung des Artikels 4 der UN-Frauenrechtskonvention sind zeitweilige Sondermaßnahmen, die lediglich der Herbeiführung der De-facto-Gleichberechtigung dienen, nicht als Verstoß gegen das Übereinkommen anzusehen.

Hierzu gehören etwa spezielle Förderprogramme, die für Frauen notwendig sind, um ihnen z. B. bei… Weiterlesen

Aktive Förderung der Gleichberechtigung

Artikel 3 der UN-Frauenrechtskonvention enthält die Verpflichtung der Vertragsstaaten, positive Maßnahmen zur Sicherung der vollen Entfaltung und zur Förderung der Frau zu treffen.

Welche Maßnahmen dies im einzelnen sind, bestimmt die UN-Frauenrechtskonvention jedoch nicht, dies bleibt vielmehr den Vertragsstaaten überlassen.… Weiterlesen