Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau

Fakultativprotokoll

Fakultativprotokoll zum Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau

Fakultativprotokoll zum Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau

vom 6. Okto­ber 1999

 

[content_table]

 

 

Die Ver­tragsstaat­en dieses Pro­tokolls –

im Hin­blick darauf, dass die Char­ta der Vere­in­ten Natio­nen den Glauben an die Grun­drechte des Men­schen, an Würde und Wert der men­schlichen Per­sön­lichkeit und an die Gle­ich­berech­ti­gung… Weiterlesen

Frauenrechte sind Menschenrechte

Frauenrechte sind Menschenrechte

Auf der Zweit­en Men­schen­rechtsweltkon­ferenz in Wien vom 14.–25. Juni 1993 ist im Aktion­spro­gramm unter Punkt 18 bere­its fest­gelegt wor­den, dass die Men­schen­rechte der Frauen und der Mäd­chen ein unveräußer­lich­er, inte­graler und untrennbar­er Bestandteil der uni­versellen Men­schen­rechte sind.

Die volle und… Weiterlesen

Sachverständigenausschuss

Sachverständigenausschuss

Ein Sachver­ständi­ge­nauss­chuss ist zuständig für die Überwachung der Ein­hal­tung der Frauen­recht­skon­ven­tion. Dieser UN-Auss­chuss für die Besei­t­i­gung der Diskri­m­inierung der Frau (Com­mi­tee on the Elim­i­na­tion of Dis­crim­i­na­tion against Women/CEDAW) beste­ht aus 23 unab­hängi­gen Experten für Frauen­rechte aus unter­schiedlichen UN-Mit­glied­staat­en. Der Auss­chuss… Weiterlesen

Fakultativprotokoll

Fakultativprotokoll

Mit dem Fakul­ta­tivpro­tokoll vom 6. Okto­ber 1999 zum Übereinkom­men der Vere­in­ten Natio­nen zur Besei­t­i­gung jed­er Form von Diskri­m­inierung der Frau sind zwei Kon­trollmech­a­nis­men einge­führt wor­den, die in der eigentlichen Frauen­recht­skon­ven­tion “vergessen” wor­den waren. Durch die Indi­vid­u­albeschw­erde und das Unter­suchungsver­fahren sind… Weiterlesen